Außerordentliche Mitgliederversammlung

„Außerordentliche Mitgliederversammlung“ angesetzt

Die Versammlung ist notwendig, weil die zuständige Rechtspflegerin beim Amtsgericht Osnabrück Fehler bei der Registersache aufgrund der befassten Beschlüsse auf der Generalversammlung vom 14.06.2020 behauptet. So bedeute TuS bekanntlich Turn- und Sportverein; der Verein spiele aber lediglich Fußball. Probleme bereitet auch der Zusatz 2020 im Vereinsnamen; dies könne darüber täuschen, dass der Verein erst in diesem Jahr gegründet worden sei…

Wir haben uns dazu entschlossen, statt eines langwierigen Rechtsstreits kurzerhand diesen Beanstandungen nachzukommen und die Satzung in Präambel, § 1 und § 2 wie folgt zu ändern:

„Der Verein TuS Lingen fördert insbesondere den Fußballsport in der ganzen Stadt Lingen (Ems). Der TuS Lingen sieht sich in der Tradition und sportlichen Nachfolge des am 17. April 1910 im damaligen Gasthof Lindenhof gegründeten Lingener SV, aus dem später der TuS Lingen 1910 eV hervorging.“

In diesem Sinne beschließen wir diese

Satzung

„§ 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr

  1. Der Verein führt den Namen “TuS Lingen“. Nach Eintragung in das Vereinsregister führt er den Zusatz eV. …

㤠2 Ziele und Aufgaben des Vereins

  1.  Zweck des Vereins ist die Pflege, Förderung und Ausübung von Turnen und Sport,       insbesondere des Fußballsports…”

Darüber ist abzustimmen. Zusätzliche Anträge zur Tagesordnung müssen dem Vorstand schriftlich bis zum 04.10.2020 vorliegen.

Termin: Dienstag, 06. Oktober um 19:00 Uhr im Emslandstadion.

  1. Begrüßung durch den Vorstand
  2. Feststellen der Beschlussfähigkeit und der Tagesordnung
  3. Beschluss von Satzungsänderungen Präambel, § 1 (1) und § 2 (1) der Satzung:

– Der Name des Vereins soll lauten: TuS Lingen (Ems) e.V. – Die Abteilung Cheerleading wird mit aufgenommen. Zweck des Vereins ist somit die Turn- und Sportausübung, insbesondere des Fußballsports. – Die Präambel der Satzung soll entsprechend geändert werden.

4.Berichte, Anträge, Wünsche und Sonstiges

#meineStadtmeinVerein