TuS Lingen stellt die weichen – Trainer & Obmann verlängern im Doppelpack

TuS Lingen stellt die Weichen – Trainer & Obmann verlängern im Doppelpack.

„Wir haben uns per Videocall zusammengesetzt und die Situation besprochen. Ich freue mich über das entgegengebrachte Vertrauen und habe für die nächste Saison zugesagt“, bestätigt Patrick Borgel, Trainer des TuS Lingen. Der Coach geht damit in die bereits fünfte Spielzeit bei seinem gefühlten Heimatverein. Ebenfalls verlängert hat Fußballobmann Markus Meer, der sich wie folgt äußert: „Den eingeschlagenen Weg wollen wir auch künftig erfolgreich bestreiten“.

TuS Vorstand Thomas Davenport begrüßt die Verlängerungen: „Trainer und Mannschaft harmonieren, ziehen an einem Strang und arbeiten erfolgreich zusammen. Ich sehe in diesem Konstrukt noch weiteres Potential. Aus diesen Gründen war die Verlängerung mit ‚Paddy‘ die logische Folge. Ich freue mich sehr auf die weitere Zusammenarbeit – gerade auch mit Markus als ganz wichtigen Baustein, der in seiner Funktion nicht nur Ansprechpartner für den Vorstand, sondern Schnittstelle zum gesamten Seniorenfußball ist“.

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde das Gespräch als Videocall, also auf Basis ist die Niedersächsischen Corona-Verordnung, geführt.