MITGLIEDERINFORMATION TUS LINGEN E.V.

Die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Menschen in Deutschland hat zuletzt weiter zugenommen. Ziel der aktuellen Maßnahmen der Bundes- und Landesregierungen ist es, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Denn: Je weniger Menschen sich gleichzeitig anstecken, desto besser können schwer erkrankte Patienten behandelt werden.

Die Gesundheit unserer Mitglieder liegt uns am Herzen und hat für uns oberste Priorität. Wir verfolgen die aktuellen Entwicklungen zur Ausbreitung des Corona-Virus sehr aufmerksam und bewerten die Ereignisse täglich neu.

Uns ist bewusst, dass die Corona-Krise für einige unserer Mitglieder Herausforderungen hinsichtlich der Zahlung der Mitgliedsbeiträge darstellen kann. Deshalb bieten wir unseren Mitgliedern an, sich vertrauensvoll an uns zu wenden, wenn sie aufgrund der Corona-Krise Schwierigkeiten im Zusammenhang mit den Beiträgen bekommen. Bitte schreibt uns unter vorstand@tus-lingen.de.

Wir befinden uns weiterhin in einer Ausnahmesituation, die es in dieser Form noch nie gegeben hat. Das Vereinsleben fehlt uns und wir müssen auf unseren Sport sowie auf die gewohnten sozialen Kontakte verzichten.

Wir sind uns aber sicher, dass sich auch aufgrund der anlaufenden Impfungen die Situation bald verbessern wird und wir uns wieder gewohnt Treffen können. Sobald es einen Starttermin für die Wiederaufnahme des Vereinslebens gibt, werden wir alles unternehmen, den Betrieb unter Abstands- und Hygienegeboten wieder aufzunehmen.

Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern, Fans, Gönnern und Sponsoren für die beispiellose Unterstützung der letzten Monate. Gemeinsam werden wir auch diese Krise überstehen.

Der Vorstand des TuS Lingen e.V.

Thomas Davenport

Robert Koop

Yvonne Fieker