F1 gewinnt in Baccum

Bericht zum Auswärtsspiel in Baccum:
In Baccum zeigte sich F-Jugend direkt wach und startete mit zwei Toren (Robson Adane, Matthis Janssen) ins Spiel. Nach dem 1:2 Anschlusstreffer konnten beiden Torschützen den Doppelpack schnüren und so ging die Mannschaft von Trainern Falk Lindenberg, Wim Hessler und Theo Sommer mit einer komfortablen 1:4 Außwärtsführung in die Halbzeit.
Auch in der zweiten Hälfte zeigten sie keine Gnade und erzielten weitere 4 Tore (Jason Rensing, Mats Bartosch, 2x Lennox Ramaj).
Das Spiel endete mit einem eindeutigen 3:8.