Autor: Olivier Dalenoord

TuS Kids Malen

Zur Eindämmung des Infektionsrisikos mit dem Coronavirus bleiben die Fußballplätze vorerst geschlossen.

Aber auch Ausflüge in Schwimmbad, in den Tierpark, der Kinobesuch oder das Treffen mit vielen Freunden ist nicht möglich. Um ein bisschen weniger Langeweile aufkommen zu lassen, haben die Trainer und Betreuer vorgeschlagen, dass die TuS Kids Bilder malen. Nach dem Motto: „Teile dein schönstes Fußballerlebnis“ haben uns tolle Bilder erreicht. Danke dafür!

NFV-Spielbetrieb: Pause Bis Jahresende

Der Niedersächsische Fußballverband (NFV) hat am gestrigen Montagabend auf seiner als Videokonferenz ausgetragenen Sitzung beschlossen, dass, dass der Spielbetrieb im Jahr 2020 nicht mehr aufgenommen wird. ⚽️⛔️

Damit möchte der Verband den Vereinen Planungssicherheit für den Rest des Jahres geben. “Für unsere Spieler ist das natürlich bedauerlich, aber es obliegt uns allen diese Pandemie in den Griff zu bekommen”, so der TuS Vorstand und weiter: “Wir wünschen uns allen, dass wir gut durch die nächsten Wochen kommen und hoffen, dass alle gesund bleiben”.

Online-Jugendsitzung

Online Jugendsitzung via Zoom

Bereits am Freitag „traf“ sich die TuS Jugendabteilung unter der Regie ihres Jugendleiters Florian Bartschat zu Jahresabschlusssitzung. „Das lief ganz gut. Alle waren dabei und wir konnten trotz der Kontaktbeschränkungen einiges besprechen“, war Bartschat zufrieden. Neben einem Rückblick durch den Jugendleiter und die Jugendkoordinatorin Ivonne Fieker wurden auch die Trainingssituation, Trainingsbeteiligung oder die Stimmung der Mannschaften beleuchtet.
Zudem wagten die Beteiligten einen Ausblick auf die – hoffentlich – bevorstehende Rückrunde 2020/21. „Das wird alles noch ein langer Weg, aber wir haben tolle erste Schritte gemacht“, verrät Bartschat abschließend.

Plätze sind weiter gesperrt!

Plätze sind weiter gesperrt!

Wir weisen nochmals draufhin, dass die Plätze im Emslandstadion im Zuge der Allgemeinverfügung zur Bekämpfung der Pandemie weiter gesperrt sind – und das ohne Ausnahme.

#meinestadtmeinverein ❤️💛

Erneute Corona-Pause

Corona: Der Ball ruht – Kein Sport beim TuS!

„Es fällt uns wahrlich nicht leicht, aber vor dem Hintergrund der zweiten Pandemiewelle halten wir eine Aussetzung aller sportlichen Aktivitäten für die beste Lösung“, so Vorstand Thomas Davenport und weiter: „Wir sind uns unserer Verantwortung dabei bewusst und empfinden die momentanen Entwicklungen sehr besorgniserregend. Da wir niemanden unnötig dem Risiko einer Infektion aussetzen möchten, werden wir mit sofortiger Wirkung und bis auf Weiteres, sämtliche Trainings- und Spielaktivitäten für alle Mannschaften, auch das Cheerleading, einstellen“.

Der TuS Lingen geht damit einen konsequenten Schritt. „Wir warten nun sehr gespannt die Entwicklung der nächsten Wochen ab und hoffen auf eine baldige Besserung bzw. Rückkehr auf den Sportplatz. Wir danken euch für euer Verständnis, bleibt gesund und passt auf Euch auf“, so Vorstand Davenport abschließend.

Spielbetrieb ausgesetzt

Der NFV-Kreis Emsland setzt bis auf weiteres alle Spiele (Jugend, Frauen, Senioren, Altherren) im Kreis aus. Damit folgt der NFV Emsland zB dem Nachbarverband aus der Grafschaft Bentheim. „Natürlich bedauern wir die Pause aus fußballerischer Sicht. Unsere Teams, besonders die Erste und U17, sind toll in die Saison gestartet. Aber die Pandemie war nicht weg; es liegt nun an uns allen, dass wir die Herausforderungen meistern.

Dazu möchten auch wir unseren Teil beitragen“, so der TuS Vorstand. Und weiter: „Vorrangig ist nun erstmal der Schutz und die Gesundheit aller. Wir tragen die Entscheidung voll mit. Bleibt gesund und haltet euch an die Regeln“.

Neue shirts für die erste!

Das »Auto-Center-Lingen« rüstet Erste aus!

Ab sofort ziert Auto-Center-Lingen die Aufwärmshirts der ersten Mannschaft. Im Oktober übergab Inhaber Hashim Berisha unserer dem Team die neuen Shirts im Emslandstadion. Er selbst kennt Stadion und Verein, hat er selbst vor vielen Jahren dort schon mal die Schuhe geschnürt.
„Seit Längerem stehe ich mit dem Team im Kontakt und verfolge den Neuanfang. Es freut mich die Jungs bei diesem Weg zu unterstützen“, so Hashim Berisha bei der Übergabe. „Wir bedanken uns bei Hashim für das Sponsoring“, so Fußballobmann Markus Meer.
Ihr findet das Auto-Center-Lingen an der Meppener Straße 71 in Lingen.

TuS verliert in den Schlussminuten

TuS verliert in den Schlussminuten

„Ärgerlich. Wenn du zwei Auswärtstore machst, darfst du nicht mit leeren Händen nach Hause fahren“, bilanzierte Obmann Markus Meer und hatte recht. Nach dem Rückstand in Durchgang 1 konnte Jörn Härtel kurz vor der Pause egalisieren. Nach dem Wechsel war es dann Nils Höting, der die Führung für unsere Elf markierte, ehe in den Schlussminuten die Concorden nicht nur das 2:2 erzielten, sondern in der Nachspielzeit sogar das Siegtor schafften. Uff…

Erste schlägt VFB Lingen 3

Erste schlägt VFB Lingen III

Das war eine wilde Partie am Freitagabend. Nach einem lupenreinen Hattrick von Nils Höting zur 3:0 Führung konnten die Gäste des VfB nach dem Wechsel das Spielgeschehen für sich entscheiden und kamen auf 3:2 „ran“. In der Folge hatte unser Nachbar gute Chancen auf den Ausgleich, aber Keeper Abramczyk hielt mit sehenswerten Paraden den Sieg für unsere Elf fest! Gratulation an‘s Team. Danke an alle Fans, die sich an die AHA Regeln plus Stuhl gehalten haben. Auch ein Dank an unsere Ordner.