Kategorie: Uncategorized

Pressemitteilung TuS Lingen

Wegen Corona: Saisoneröffnung nur auf dem Platz

Geplant war, unter Einhaltung der AHA-Formel*, ein buntes Rahmenprogramm, leckeres Essen sowie ein entspanntes „get together“ mit Spielern, Fans, Vorstand und Sponsoren. Doch die Veranstaltung um das Fußballspiel wird abgesagt. „Wir haben schweren Herzens aber einstimmig entschieden, dass wir mit Blick auf die weiter angespannte Lage um die CoronaPandemie, nichts riskieren wollen“, so Thomas Davenport zur Absage.

„Natürlich haben wir uns, wie alle, auf einen geselligen Abend gefreut. Aber es ist letztlich eine Kopfentscheidung. In Cloppenburger Raum werden bereits Spiele ausgesetzt, auch der NFV Emsland appelliert noch einmal an seine Vereine sich genauestens an die Vorgaben zu halten“, führt Davenport aus und weiter: „Unser Dank geht an den ASV Altenlingen, der sich im Vorfeld bereiterklärt hatte das Spiel auf den Samstagabend zu legen.

Wir werden natürlich einen passenden – sportlichen – Rahmen bieten und freuen uns auf das Pokalderby.“
Anstoß im Emslandstadion ist um 18:00 Uhr.

Höting führt Erste zum Sieg

Höting führt Erste zum Sieg

Mit 4 Toren glänzte Nils Höting beim 5:2 Sieg beim ASV Altenlingen und sicherte damit den ersten Saisonerfolg der Mannschaft.

„Altenlingen hat es uns nicht leicht gemacht, aber wir waren, gerade vor dem Tor, die bessere Mannschaft“, so Obmann Markus Meer.

Tore: Höting (4x), Grönniger

Fussball-AG Legt Los

Fußball-AG an der Paul-Gerhardt-Schuleist gestartet!

Seit gestern läuft die Fußball AG an der PGS. Jugendleiter Florian Bartschat ist zufrieden: “Die Jungs und Mädels haben viel Lust und zeigen Ehrgeiz. Das wird für alle Beteiligten ein spannendes Projekt dessen Teil wir gerne sind”. In den nächsten Wochen wird die AG durch den DFB zertifiziert und erhält dann zB ein neues Ballpaket.

B1 gewinnt 7:0

Freitag  4.9.2020  18:30  Emslandstadion:

TuS Lingen B1  :  SC Spelle Venhaus B3  (2:0)  7:0

‘ 4  1:0  Oskar Heskamp

’23  2:0  Abdullah Abdelghany

’46  3:0  Abdullah Abdelghany

’57  4:0  Abdullah Abdelghany

’58  5:0  Alexander Rademaker

’70  6:0  Adrian Azizan

’77  7:0  Oskar Heskamp

 

TuS Lingen B1: Sommer, Lindenberg (’45 Azizan), Böhne, Rensing, Heskamp,

Marter, Berendes (’23 Rademaker), Paul (’55 Post) , Abdelghany

 

Schiedsrichter: Jan Eilermann

Gelb: Lingen 0, Spelle 1

Rot: Lingen 0, Spelle 0

3 Neuzugänge bei der B1

Die B1 vom TuS Lingen freut sich über drei Neuzugänge. Vom ASV Altenlingen kommen Mittelfeldspieler Adrian Azizan (bild links) und Khristjan von Galen, aus Darme kommt Torwart Theo Sommer (bild rechts). Das ist für die B1 ein sehr wichtiger Neuzugang, weil Luca Knoop als Torwart beim TuS aufgehört hat.  “Es hat immer viel Spaß gemacht, aber nun möchte ich mich anderweitig orientieren”, so Luca Knoop.

 

Die Vorbereitung von der B1 war übrigens souverän. Mehr als das sogar. In den Niederlanden gegen SVZW Wierden gewann die Kraan/Bauer Elf mit 2:7. ( 4 Tore von Abdelghany und 2 Traumtoren, einer von Hessler und einer von Rensing). Gegen die 2 Klassen höhere Mannschaft Brandlecht B1 spielte unsere B1 2:2, durch ein Foulelfmetertor von Alexander Rademaker in der 3. Minute der Nachspielzeit. Und auch gegen SV Olympia Laxten B3, die 1 Klasse höher spieen, gewannen unsere “boys”mit 2:1. Wieder kurz vor Schluss. Dieses mal war es Noah Paull, der das 2:1 erziehlte auf dem Hauptplatz vom Emslandstadion.

Ungeschlagen aus der Vorbereitung kommen ist gut, aber wir haben noch keine Punkte, die kommen hoffentlich am Freitag.

Wim Hessler wünschen wir Gute Besserung, er verletzte sich in der Vorbereitung am Fuss und ist mindestens einen Monat raus.

Die TuS Lingen B1 startet ihre Saison am Freitag mit einem Heimspiel gegen SC Spelle-Venhaus B3, Anstoss ist 18:30 Uhr.

Ausrüstervertrag

Ausrüstervertrag für den TuS – Rabona Teamsport ist an Bord

„Uns war es wichtig den nächsten Schritt in der Weiterentwicklung des Vereins zu gehen“, so Thomas Davenport über den Deal mit Rabona Teamsport. „Wir hatten offene und faire Gespräche mit Rabona und konnten uns auf eine Partnerschaft mit dem Lingener Sporthaus einigen.

„Wir sind stolz einen kompetenten und innovativen Ausrüster für den Verein gewonnen zu haben“, ergänzt Davenport und weist daraufhin, dass die Zusammenarbeit sowohl für die Junioren- und Senioren Fußballabteilung als auch für die Abteilung Cheerleading gelten soll. Ziel ist eine einheitliche Ausrüsterserie der Firma Nike.

„Künftig wird es auch möglich sein, als Vereinsmitglied Rabatte bei Rabona zu erhalten und auch eine Vereinskollektion ist geplant“, verrät Davenport abschließend. Ansprechpartner im Verein wird Tim Fieker , der als Materialwart die Bestellungen koordiniert.

Die Rabona Teamsport GmbH mit Geschäftsführer Heinz-Hermann Arens ist seit Mai der neue regionale Teamsporthändler für professionelle Sportartikel in Lingen. Und dies insbesondere für die Teamsportarten Fußball, Handball, Volleyball und Basketball.

VIDEO: Testspiel B1 gegen SVZW Wierden

B Jugend bärenstarker Sieg in Holland 🇳🇱
Bereits vor einigen Tagen konnte die Elf von Richard Kraan und Jörg Bauer einen tollen 7:2 bei unseren Freunden vom SVZW Wierden!
Das Geniale: Alles wurde von den Niederländern gefilmt 👍👍👍

 

Freies Training

Wieder da – mittwochs = Freies Training

Ab dem 26. August startet auch das offene Training des TuS‘ im Emslandstadion. An jedem Mittwoch freuen sich die Trainer auf alle Kids, die Lust haben das Fußballspielen auszuprobieren oder eine extra Einheit wollen. Einfach kommen und kicken 😍😍😍

17u bis 18u (jahrgang ab 2013)

Testspiel

Im zweiten Test, gegen die Reserve des FC – Leschede, gab es den zweiten Sieg. Am Ende hieß es 3:0 für unsere Jungs.

„Guter Test“, lautete das knappe Fazit des Fußballobmanns.

Cheer up! Go Tus Go

1. Training der TuS FlaminguS

Am Freitag hat sich die neu gegründete Cheerleader-Gruppe, unsere TuS FlaminguS zum ersten Mal im Emslandstadion getroffen. Unter der Anleitung unserer Cheerleading Trainerin Paula und mit der Unterstützung von Mia, Florentine, Pia war das Training ein voller Erfolg! „Das erste Training der TuS FlaminguS war sehr schön. Schon am Freitag geht es um 16:30 Uhr weiter. Wer Lust hat, darf gerne dazukommen“, so TuS Vorstand Thomas Davenport.

#meineStadtmeinVerein 🔴🟡 #goTuSgo 📣